Brandschutz & Service Hartmann

Brandschutz & Service Hartmann

Prüf & Fülldienst

Kundendienst

Wartung RWA Anlagen

Wartung Tor Anlagen

Impressionen

Wandhydrant

Wandhydrant Wandhydranten sind in Gebäuden installierte Wasserentnahmestellen, die zur ersten Brandbekämpfung vorgesehen sind. In einer meist plombierten Wandnische ist ein Ventil angebracht, an das ein gerollter Druckschlauch mit dem dazugehörigen Strahlrohr angeschlossen ist. In Deutschland dient dazu meist ein formbeständiger Druckschlauch-W, der von Wasser durchflossen werden kann, auch wenn er noch aufgerollt ist. Eine Normierung existiert durch die Norm DIN 14 461. In Österreich wird eher ein C-Druckschlauch verwendet. Zwar muss er vor dem Einsatz…

RWA Elektrisch

RWA Elektrisch Elektrische RWA: Folgende Arbeiten führen wir bei einer Wartung aus: Die Prüfung/ Wartung der Brandschutztechnischen Anlage erfolgt jährlich ( RWA ) Elektrische RWA -Anlage: * Rauchklappe öffnen von innen mittels Auslösetaster * Überprüfen des Öffnungsvorganges sowie der Motoren-Endabschaltung * Prüfung der mechanischen Befestigungselemente * Prüfung der elektrischen Anschlüsse und Kabeleinführungen * Funktionsprüfung der RWA -Anlage bei abgeklemmter Netzspannung * Prüfung der Akkumulatoren * Isolationsprüfung der Steuerzentrale * RWA schließen und Verriegelung prüfen *…

Rolltore, Brandschutztüren & Tore

ROLLTORE, BRANDSCHUTZTÜREN & TORE Brand- und Rauchschutztüren sowie Feststellanlagen müssen nach Einbau und Veränderung regelmäßig, in der Regel einjährlich durch befähigte Personen geprüft werden. Bei Feststellanlagen dürfen dies nur noch ausgebildete Fachkräfte durchführen. Prüfungen sind äußerst wichtig um in einem Schadensfall gegenüber den Feuer- und Sachversicherern seine Ansprüche nicht zu verlieren. Für den betriebssicheren Zustand und der Funktionsfähigkeit von Brandschutztüren und -toren sowie Feststellanlagen sind Bauherr, Betreiber und Arbeitgeber verantwortlich. Leistungsumfang: Wartung und Instandhaltung, Beratung.

RWA-Anlage pneumatisch

RWA-ANLAGE PNEUMATISCH Die Prüfung/ Wartung der RWA -Anlage erfolgt jährlich auf der Grundlage der DIN Die Prüfung/ Wartung beinhaltet folgende Arbeiten: Pneumatische RWA -Anlage RWA: * Öffnen der Rauchklappen ( Kuppeln ) * Beobachten des Öffnungsvorgangs * Prüfung therm. Auslöser sowie Dichtung und Verschraubungen * Prüfung aller Anschlüsse bez. Einführen der pneum. Leitungen * Prüfung der CO 2 Patrone auf Gewicht und Zustand * Prüfung der Einstechvorrichtung * Prüfung von Spoilern und Befestigungselementen * RWA…

Brandschutzklappen

Brandschutzklappen Wartung -und Inspektion von Brandschutzklappen:  Brandschutzklappen (BSK) sind automatische Absperrvorrichtungen für raumlufttechnische Anlagen (Lüftungsleitungen) um die Übertragung von Feuer und Rauch in angrenzende Brandabschnitte zu verhindern. Als Bestandteil der Lüftungsanlage befinden sich Brandschutzklappen im Regelfall unmittelbar in den feuerwiderstandsfähigen Wänden und Decken. Im Normalbetrieb befinden sich Brandschutzklappen in einem geöffneten Zustand, so dass das Klappenblatt in Strömungsrichtung steht. Im Brandfall verursacht die jeweilige Auslöseinrichtung das Fallen oder Drehen des Klappenblattes auf die Anschlagdichtung um…

Feststellanlage

Feststellanlage Eine Feststellanlage besteht im Wesentlichen aus den folgenden Komponenten: Energieversorgung (Auswertung/Zentrale) Feststelleinrichtung, z.B. Magnet mit Ankerplatte oder Türschließer mit interner oder externer Feststellung sowie ggf. automatischen Tor- und Türantrieben mindestens einem Branderkennungselement Brandmelder, z.B. optischer Rauchmelder oder Rauchschalter mindestens einem Handauslösetaster zum manuellen Schließen (dieser kann nur dann entfallen, wenn die Feststellung auch durch geringen Druck auf das Türblatt aufgehoben werden kann). Taster zum manuellen Schließen der Tür/des Tors müssen rot sein (Größe mindestens…

RAUCH & WÄRMEABZUGSANLAGEN / RWA

RAUCH & WÄRMEABZUGSANLAGEN / RWA Um Flucht- und Rettungswege freihalten zu können müssen Rauch- und Wärmeabzugsanlagen im Brandfall zu jeder Zeit schnell und einwandfrei auslösen. Um die Funktionsfähigkeit der Anlagen zu gewähren unterliegen dieser einer Wartungs- und Instandhaltungspflicht. Wie wichtig dies ist, spiegelt sich auch darin wieder, dass die Vorgabe in verschiedenen Bauvorschriften, bauaufsichtlichen Zulassungen der einzelnen Geräte bzw. Anlagen und in Normen wiederholt. Im Folgenden ein paar Beispiele: Musterbauordnung (MBO)Musterprüfverordnung (MPrüfVO)Technische Prüfverordnung – TprüfVODIN…

Feuerlöscher

Feuerlöscher Jede Arbeitsstätte muss nach der Arbeitsstättenrichtlinie (ASR A 2.2) mit entsprechenden Feuerlöschern ausgestattet sein. Die DIN 14406 gibt in Deutschland die Überprüfung vor. So muss ein Feuerlöscher in der Regel vor Ablauf von zwei Jahren auf seine Funktion und Einsatzfähigkeit geprüft werden (Sonderregelungen sind zu beachten!). Diese Überprüfung muss von einer nach TRBS 1203 befähigten Person gemäß der Betriebssicherheitsverordnung durchgeführt werden. Leistungsumfang: Berechnung der benötigten FeuerlöscherLieferung und MontageWartung und Instandhaltung von Feuerlöschern

Brandschutztüren – T 30-60-90-120

Brandschutztüren – T 30 – 60 – 90 – 120 Brandschutztüren – T 30 – T 60 – T 90 – T 120 – müssen selbstschließend sein! Bezüglich des Verkaeilen von Brandschutztüren mache ich wie folgt aufmerksam: Feuer – und Rauchschutztüren unterliegen strengen Anforderungen. Laut Landesbauordnung wird der Einsatz von Feuerschutztüren vorgeschrieben.Diese haben die Aufgabe, im Brandfall die Ausbreitung des Feuers für eine bestimmte Zeit hinauszuzögern und dadurch Flucht – und Rettungswege im Gebäude vor…